Mahnschreiben

Mahnschreiben korrekt verfasst

\r\n\r\nZahlungen bleiben aus. Aussenstände erhöhen sich und auch auf Zahlungserinnerungen erfolgen keine Reaktionen des Schuldners. Dann ist die Zeit für ein formgerechtes Mahnschreiben gekommen. In einem Mahnschreiben wird dem Schuldner eine klare Zahlungsfrist gesetzt. Versäumt er diese ohne einen anderen Zahlungsvorschlag zu unterbreiten, gerät er in Zahlungsverzug.\r\n\r\nDer Gläubiger kann daraufhin seine offenen Forderungen gerichtlich einfordern. Eine solche Betreibung muss beim zuständigen Betreibungsamt in Zürich, Genf, Emmen, Basel, Luzern, Kriens oder anderen Schweizer Städten eingeleitet werden. Wie hoch der Inkassoerfolg bei einer gerichtlichen Betreibung ist, hängt in erster Linie von der Liquidität des Schuldners ab.\r\n\r\nEin Mahnschreiben sollte folgende Inhalte enthalten:\r\n\r\n• Rechtsgrund der Rechnung/Forderung\r\n• Höhe der Forderung\r\n• Zahlungsaufforderungen\r\n• Zahlungsfrist (üblicherweise 14 Tage)\r\n• Mahngebühr\r\n• Eventuell Verzugszinsen\r\n\r\n

Mahnung beim Auslandsinkasso

\r\n\r\nSitzt ein Schuldner im Ausland, der zur Zahlung aufgefordert werden soll, muss ein Mahnschreiben selbstverständlich in die entsprechende Fremdsprache übersetzt werden. Einige Gläubiger nehmen die Erstellung einer Mahnung selbst in die Hand. Bei der Übersetzung in eine andere Sprache ist allerdings meist professionelle Inkassohilfe gefragt.\r\n\r\nBevor man eine Mahnung ins Ausland verschickt, sollte man sich mit den landestypischen Zahlungsbräuchen vertraut machen. Schweizer Inkassounternehmen, wie die inkassolution GmbH, arbeiten mit professionellen Inkassoexperten weltweit zusammen. Die Inkassoprofis haben beim Thema Inkasso den richtigen Dreh raus.\r\n\r\nBesonders im Auslandsinkasso sind Flexibilität und Kooperationsbereitschaft wichtig, um die Zufriedenheit der Gläubiger und Schuldner gleichermassen zu erhalten. Senden Sie einfach Ihre Inkassofragen per E-Mail an info@inkassolution.ch. Die Inkassospezialisten beraten Sie gerne rund um internationales Inkasso, Inkasso im Inland und den Forderungsankauf.

Forderungsmanagement

Inkasso als Insolvenzsicherung

\r\nEin gut strukturiertes Forderungsmanagement ist für jedes Unternehmen unbedingt notwendig. Zahlungseingänge sollten regelmässig geprüft werden, damit bei Nichtzahlung einer Rechnung unmittelbar eine Reaktion erfolgen kann. Zahlungserinnerungen werden an Schuldner verschickt. Vereinbarungen werden getroffen, Fristen eingehalten und bei Bedarf auch gerichtliche Schritte eingeleitet.\r\n\r\nEin seriöses Inkassounternehmen übernimmt sämtliche, wichtigen Aufgaben des Mahn- und Inkassowesens. Die Inkassoarbeit erfolgt selbstverständlich immer nach den Wünschen und Vorstellungen des Gläubigers. Schliesslich ist der säumige Zahler sein Kunde. Sie haben Inkassofälle in Bern, Basel, Zürich, Glarus, Rheinfelden oder Lausanne?\r\n\r\nIn der heutigen Zeit sind nichtzahlende Kunden an der Tagesordnung. So ist für viele Unternehmen auch die Betreibung offener Forderungen kaum ein Grund, die Geschäftsbeziehung zu dem säumigen Zahler künftig auf Eis zu legen. Vielleicht handelt es sich sogar um einen langjährigen Stammkunden, der nur einen vorübergehenden Zahlungsengpass hat.\r\n

Diverse Gründe für Nichtzahlung

\r\nEs gibt ganz unterschiedliche Gründe für die Nichtzahlung einer Rechnung. Um einen Inkassofall erfolgreich abzuschliessen, ist daher Fingerspitzengefühl und Menschenkenntnis gefragt. Die Inkassomitarbeiter der inkassolution GmbH werden in ihrer fachlichen und sozialen Kompetenzen daher regelmässig weitergebildet.\r\n\r\nSo können Sie sicher sein, dass Ihr Forderungsmanagement professionell und souverän gemeistert wird. Faires Inkassomanagement sorgt für Zufriedenheit auf Seiten der Gläubiger und der Schuldner. Flexibilität, Transparenz, Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit bilden das Fundament professioneller Inkassoarbeit.\r\n\r\nSie haben Fragen rund um das Thema Inkasso? Sie haben offene Forderungen im Inland oder im Ausland? Sie erwarten Konsequenz kombiniert mit Freundlichkeit und Respekt? Unter der kostenfreien Inkasso-Hotline 0 800 – 43 44 44 bekommen Sie Inkassounterstützung, auf die Sie zählen können.

Inkassounternehmen

Inkasso zahlt sich aus

\r\nStatistiken beweisen: Immer mehr Gläubiger bauen auf professionelle Inkassounternehmen. Warum das so ist? Besonders Schweizer Inkassounternehmen verzeichnen überdurchschnittlich hohe Erfolgsquoten. So werden rund 60 % aller Inkassofälle häufig schon beim ersten Telefoninkasso geklärt: ein schneller Erfolg, der für Zufriedenheit bei Gläubigern und Schuldnern gleichermassen sorgt.\r\n\r\nHeutzutage steht neben der Minimierung der Aussenstände auch der dauerhafte Kundenerhalt im Zentrum der Inkassoarbeit. Ein zuverlässiger, transparenter Inkasso-Service ist daher das A und O. Schliesslich sollte die Inkassofirma das Inkassomanagement 1:1 nach den Vorstellungen des Gläubigers durchführen.\r\n\r\nEin Inkassounternehmen bietet verschiedene Möglichkeiten der Geldbetreibung. So bietet auch der Forderungsankauf für viele Unternehmen eine lukrative Alternative. Auf diese Weise verbucht der Gläubiger einen schnellen Geldeingang. Die Inkassospezialisten beraten Sie gerne. Welcher Weg ist in Ihrem individuellen Fall wohl der beste?\r\n

Inkasso im Inland & Ausland

\r\nInkasso im Inland ist beim Schweizer Inkassounternehmen inkassolution GmbH für Mitglieder sogar provisionsfrei. Gegen einen festen Monatsbeitrag geben Gläubiger sämtliche Inkassofälle an die Inkassofirma ab. Meist lohnt sich eine Mitgliedschaft bereits ab dem zweiten Inkassofall.\r\n\r\nAuch beim Auslandsinkasso bieten die Experten attraktive Inkassolösungen. Die Zusammenarbeit mit Inkassopartnern in sämtlichen Ländern der Welt garantiert Kunden ausgezeichnete Inkassokompetenz. Sprachbarrieren und kulturelle Missverständnisse werden so im Vorfeld aus dem Weg geräumt.\r\n\r\nErfahren Sie mehr über den umfassenden Inkassoservice der inkassolution GmbH. Setzen Sie bei der Betreibung offener Forderungen auf einen fairen Partner: Unter der kostenfreien Inkasso-Hotline 0 800 – 43 44 44 beraten Sie die Inkassoexperten gerne. Auf die Inkassoexperten können Sie zählen: in Basel, Bern, Zürich oder einem anderen Ort in der Schweiz, Österreich oder Deutschland.

Schuldbetreibung

Schuldbetreibung der Experten

\r\n\r\nDie Eintreibung offener Schulden ist vielen Gläubigern unangenehm. Schuldner immer und immer wieder an Zahlungen zu erinnern ist zermürbend. Zudem bleibt der Erfolg auch oft auf der Strecke. Zeit und Nerven lassen sich im Kerngeschäft deutlich effektiver einbringen. Um die professionelle Schuldbetreibung kümmern sich daher Inkassoexperten.\r\n\r\nDas Schweizer Inkassounternehmen – inkassolution GmbH – hat sich auf die Eintreibung offener Forderungen im Inland und Ausland spezialisiert. Ist der Kunde zahlungsunfähig? Oder möchte er vielleicht seine Rechnung nicht begleichen? Ist er mit der erbrachten Leistung oder Lieferung unzufrieden? Oder liegt ein Missverständnis vor?\r\n\r\nDer respektvolle Umgang mit dem Schuldner, tiefgründiges Fachwissen und die nötige Konsequenz sorgen für Kooperationsbereitschaft beim Schuldner. Inkassoexperten der inkassolution GmbH führen rund 60 % aller Inkassofälle bereits beim ersten Telefoninkasso zum gewünschten Erfolg.\r\n\r\n\r\n

Inkasso und Kundenerhalt

\r\n\r\nInkassoarbeit setzt Feingefühl und psychologische Fachkenntnisse voraus. Aussenstände sollen minimiert werden. Doch zu welchem Preis? Bei der Schuldbetreibung spielt der richtige Umgang mit dem säumigen Zahler die Hauptrolle. Schlechte Stimmung und unzufriedene Kunden schädigen auf Dauer den Umsatz Ihres Unternehmens.\r\n\r\nDie Inkassomitarbeiter schaffen den Spagat zwischen Geldeintreibung und Kundenerhalt mit Bravour. In den meisten Fällen kann ein Inkassofall schnell und unkompliziert ad acta gelegt werden. Nur selten bleibt eine Reaktion zahlungsunwilliger Kunden aus. Dann ist der Gang vor Gericht vielleicht die letzte Chance auf Inkassoerfolg.\r\n\r\nSie haben Inkassofälle in Basel, Bern, Genf, Zürich, Freiburg, Luzern, Thun oder einer anderen Schweizer Stadt? Ihr Schuldner sitzt im Ausland? Prima! Die Mitarbeiter der inkassolution GmbH beantworten Ihnen gerne unter der kostenfreien Inkasso-Hotline Fragen rund um das Thema Inkasso: 0 800 – 43 44 44. Übertragen Sie Ihr Inkasso den Profis!